08.03.2015

Gut Bio Toskana-Bällchen [Aldi]

Ich hatte schon öfter aus den südlichen Gefilden der Republik von ihnen gehört und irgendwann sind sie auch im Kühlregal meiner Nord-Aldi-Filiale angekommen: Die Toskana-Bällchen!

Der erste Anlauf war eher etwas ernüchternd. Der Anblick, wenn man die
Packung aufmacht, ist wenig appetitanregend - in der einen Hälfte der Plastikschale liegen zusammengedrängt 5 Vleischbälle in Tomatensauce, in der anderen Hälfte sammelt sich ein kleiner Öl-See. Meh.

Wenn man aber alle drei Komponenten wieder miteinander vermischt hat, die Hackbällchen zweigeteilt und in der Tomatensauce gewälzt, dann ist man auch schon wieder etwas versöhnlicher gestimmt.
Und der Geschmack ist wirklich recht angenehm - ziemlich würzig, aber nicht zu sehr. Es gibt ja mittlerweile von etlichen Herstellern vegetarische und vegane Vleischbällchen, die auch erstmal ganz gut schmecken. Aber bei vielen habe ich hinterher irgendwie ein diffuses komisches ...chemisches Gefühl im Mund oder im Magen. Die sind allerdings auch nicht bio und haben alle möglichen kryptischen Einträge in der Zutatenliste. Diese hier haben aber das Bio-Siegel und auch wenn die Zutatenliste nicht gerade superkurz ist, finde ich sie durchaus akzeptabel und einen Nachgeschmack gibt es auch nicht. Ich esse sie kalt, aber man kann sie sich natürlich auch warm machen.

Was mir aber leider nicht schmeckt, ist die Verpackung (natürlich bildlich gesprochen). Das ist eine Menge Hartplastik, für einen mittelgroßen Snack zwischendurch. Vor allem leuchtet mir nicht ein, warum da so viel Luft drin gelassen wird - die hätten sie wenigstens etwas kleiner machen können?

Fazit: Eine äußerst praktische und kostengünstige Zwischenmahlzeit in Bioqualität für unterwegs - die aufgrund ihres ordentlichen Proteingehalts auch satt macht.
Trotzdem kaufe ich sie mir nur selten mal für die Arbeit oder für zwischendurch, da es eben auch ein Anliegen von mir ist, Plastikmüll zu vermeiden, wo es geht.

Hersteller: Gut Bio/Aldi Nord (Eigenmarke)
Zutaten Bällchen: Trinkwasser, Weizeneiweiß 20%, ungehärtetes Pflanzenöl, Zwiebeln, Haferflocken, gehacktes Sojaeiweiß, Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen, Weizen, Meersalz), Röstzwiebeln (Zwiebeln, ungehärtetes Pflanzenöl, Weizenmehl, Salz), Tomatenmark, Tofu 3% (Sojabohnen, Trinkwasser, Festigungsmittel Magnesiumchlorid und Calciumsulfat), Gewürze, Meersalz, Hefe, Rohrohrzucker, Reismehl, Kräuter, Sellerie.
Sauce: Tomatenmark 52%, Trinkwasser, ungehärtetes Pflanzenöl, Röstzwiebeln (Zwiebeln, ungehärtetes Pflanzenöl, Weizenmehl, Salz), Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen, Weizen, Meersalz), Rohrohrzucker, Gewürze, Meersalz, Verdickungsmittel Johannesbrotkernmehl, Hefe, Kräuter 0,2%, Reismehl.

Nährwert Ø100g
Brennwert 228kcal
Protein 14.1g
Kohlenhydrate 11.9g
Fett 13.2g
Ballaststoffe 2.8g

Packungsgröße: 200g
Preis: 1.79€
(€0.90/100g)

Geschmack:
Verpackung:
Zutaten:
Preis:

Keine Kommentare:

Kommentar posten