24.04.2015

Darry's Donuts [Versand][Ladengeschäft Hannover]

Darry's vegane Donut (Hannover)

Trauriges Update Sept15: Wie ich eben erst erfahren habe, ist der Inhabervon Darry's Donuts, Stephan Brohm, vor einigen Monaten verstorben und das Geschäft wird weder analog noch onnline weitergeführt.
R.I.P. und mein Beileid an die Hinterbliebenen.

 
Da kam ich doch eines morgens wenig motiviert zu meinem Wochenenddienst ins Büro - und im nächsten Moment machte meine Stimmung einen ruckartigen Sprung nach vorne, als mich dort eine 8er-Schachtel obszön gutaussehende Donuts von Darry's begrüßt!!

Ich habe überhaupt noch nie so 'richtige' Donuts gegessen, weder vegan noch unvegan (nur ein paar DIY-Exemplare, die auch nicht schlecht waren) - aber die sehen ja immer so toll aus, weswegen ich wirklich gespannt war.
Und ebendiese Spannung war nun wirklich nicht länger auszuhalten weswegen ich dann auch erstmal vier davon vertilgte.  Einen gab es noch abends zu Hause, zwei habe ich in meiner unendlichen Selbstlosigkeit an meinen Schatz abgetreten und den letzten gabs am nächsten Tag.
Ich muss nicht dazu sagen, dass ich sie liebe, oder?

Die Entschiedung ist echt schwer, aber als meinen Überraschungsfavorit würde ich fast den vergleichsweise schlichten Snowlike küren - ungefüllt und einfach nur mit Puderzucker. Sooo weich und fein und fluffig!*-* Wie ein ungefüllter Berliner, so ein bisschen. Aber ganz dicht auf ist auch der Crunchy Nuts - ebenfalls ungefüllt, aber mit einer nougattigen Creme bestrichen und mit Haselnusskrokant bestreut. Den konnte ich allerdings nicht so ganz eindeutig beurteilen, weil der besonders viel von der ausgelaufenen Füllung der Springfield Donuts abgekriegt hat (dazu gleich noch mehr). Genau die stehen aber auch mit auf dem Siegetreppchen - die sehen optisch schon so toll aus (wobei meine ja leider keine bunten Streusel drauf hatten), haben eine richtige dicke pinke Zuckerpaste obendrauf und innen eine großzügige Erdbeer-Marmeladenfüllung. Köööstlich.
Im guten Mittelfeld landet bei mir der Yummy Vanilla.
Nicht so zugesagt haben mir der Classic und der Coconut Donut. Die waren mir einfach nicht süß genug. Denn der Donut-Teig an sich scheint nicht so wahnsinnig süß zu sein, bei den anderen Modellen wird das aber via Glasur und/oder Füllung kompensiert. Und die dunkle Schokolade ist eben deutlich weniger süß. Allerdings bin ich dafür bekannt, es eben sehr süß zu mögen, von daher bin ich da vielleicht auch kein Maßstab.
Darry's backen übrigens ihr Gebäck nach eigener Aussage jeden Morgen frisch - es handelt sich nicht um aufgebackenes TK-Zeug.

Das ganze Vegan-Sortiment von Darry's seht ihr hier. Man kann sie direkt in Hannover im Ladengeschaft erwerben - Ernst-August-Galerie in Blickweite das Hannover'schen Hauptbahnhofs. Muss man aber nicht. Denn! Man kann sie sich innerhalb von Hannover für nur 3€ liefern lassen - und im Rest von Deutschlad auch, für 5.90€!
Da lohnt es sich, alle Zuckerjunkies des Bekanntenkreises zusammenzutrommeln und eine Sammelbestellung aufzugeben - es gibt nämlich eine hübsche Rabattstaffelung, hier rechts im Bild.
Ich hatte wie gesagt bisher keinen Donutkontakt, aber eine kurze Recherche ergibt, dass der Preis von 1.60€/stck. nicht unbedingt über dem Preis anderer (konventioneller) Unternehmen liegt. Auch innerhalb Darry's Sortiment sind die veganen Exemplare nicht teurer als die vegetarischen. Das freut den Veganer doch!

Die Donuts kommen auf dem Postweg in einer Plastikbox. Da kann es aktuell aber noch ein paar Problemchen mit dem Springfield Donut geben. Auf dem Foto oben habe ich es etwas kaschiert, aber die Glasur klebte partiell am Deckel und die Marmelade war teilweise ausgelaufen und von den umliegenden Donuts aufgesaugt worden.
Es muss allerdings dazu gesagt werden, dass der Karton sich von meinen KollegInnen (ich lass mir immer alles auf die Arbeit schicken) bereits einige Tage eine wenig zimperliche Behandlung gefallen lassen musste - er lag bzw. stand hochkant auf der Seite, als ich ihn in die Arme schloss.^^
Wie mir Darry's aber mitteilte, sind sie noch dabei, die Transportboxen zu optimieren.

Ich hab allerdings auch noch ein oder zwei Kleinigkeiten zu bemäkeln - das ist aber nicht unbedingt für jedeN relevant.
Wie viele SportlerInnen tracke ich meine Kalorien- und Nährstoffaufnahme. Leider gibt es für die Donuts aber keine Nährwertangaben - selbst das Gewicht pro Donut ist nur für den nackten Donut angegeben, vor dem Ausbraten und ohne Glasur. Sowas ist immer recht ärgerlich für uns Track-Volk, weil man nicht immer eine Waage zur Hand hat und außerdem für die Nähwerte grob über den Daumen angelehnt an vergleichbare Produkte peilen muss.
Die andere Sache ist, dass auch bei der Zutatenliste nur die Inhaltsstoffe für den Teig stehen - bzgl. Füllung, Bratfett und Glasur findet sich nichts.
Auf der Website wird zwar versichert, dass wirklich alles komplett vegan ist (bei den Donuts aus dem Vegan-Sortiment), aber als VeganerIn will mans ja schon meistens gern genau wissen.
Auf beides habe ich die MacherInnen auch angesprochen - es wird daran gearbeitet, kann aber noch ein bisschen dauern.

Übrigens: Wer mich kennt, weiß ja, dass ich mich sonst bei meiner Ernährung in Richtung Clean Eating und bedarfsgerechtem Intake bemühe. Da passen Donuts ja erstmal nicht so richtig rein.  Aber an dem Tag bin ich ca. in meinem vorgesehenen Kalorien-Bereich geblieben und lag trotzdem über meinem Protein-Minimum. If it fits your macros...
Das würde ich jetzt natürlich nicht als eine längerfristig angelegte Diät empfehlen aber mal oder auch öfter mal kann man das meiner Meinung auf jeden Fall machen, auch wenn man sonst auf 'gesund' und Kalorien und alles achtet.

Vielen lieben Dank an Darry's auf jeden Fall für das tolle Test-Paket! ♥

Hersteller: Darry's Donuts
Zutaten (nur Teig angegeben): Weizenmehl, Zucker, Salz, Aroma, Weizenenzym, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure, Emulgatoren E472, E471, Säuerungsmittel Diphosphate, Backtriebmittel Natriumcarbonate

1 Donut: ca. 90g
Preis: 1.60€
(1.78€/100g)

Geschmack:
Verpackung:
Zutaten:
Preis:

Kommentare:

  1. Ich war heute da und an der Seite des Standes hing ein Zettel, auf dem Stand das jeder Donut Joguhrt und Ei enthält... da muss man nochmal nach checken.

    AntwortenLöschen
  2. Labor nicht es wird kein Joghurt und ei gemacht
    Wenn War die alte Version und ich kann euch versichern das alles vegan War

    Selbst habe dort gebacken und hergestellt

    Also mach kein stuss

    AntwortenLöschen